Kinetisches Objekt

Kinetisches Objekt “Schöpfung”

Ein Kunstobjekt vor dem Haus, im Garten, in Räumen : wer hat nicht schon die Faszination gespürt, die hiervon ausgeht?
Neben Skulpturen aus Stein und Bronze, allesamt Unikate, geschaffen von AMC. Latzke, entwerfen und führen wir Brunnen und Wasserspiele aus.
Besonders poetische Varianten unter den Skulpturen sind Kinetische Objekte und Lichtobjekte.
Sie können thematisch und formal wunderbar auf die jeweilige Funktion eines Raumes Bezug nehmen. Die unterschiedlichsten Materialiern und Antriebe sind möglich. Diese Arbeiten werden von uns beiden in Teamarbeit geschaffen. Professionelle Unterstützung bei der technischen Umsetzung haben wir von Fachleuten aus Maschinenbau und Elektrik.

Sprechen Sie uns an, wenn Sie einen Traum haben. Wir bieten Ihnen unsere Kreativität und unser Know-How, zudem die Garantie für eine professionelle Umsetzung im technischen Bereich.

Der Entwurf

Schöpfung

Das Kinetische Objekt “Schöpfung”
(H: 250, B: 150 cm) belebt die Eingangshalle des Clemens-August-Krankenhauses in Bitburg und verkürzt Patienten und Ange- hörigen die Wartezeit.
Drei sich in unterschiedlicher Geschwin- digkeit und Richtung drehende Schalen symbolisieren das Prinzip des Lebens als ständige Bewegung.
Die Darstellungen auf den Flächen zeigen die einzelnen Dimensionen und Ordnungen der Schöpfung jeweils als Ausschnitt und stehen somit auch wieder als Metapher für die unendliche Vielfalt der existierenden und neu entstehenden Formen, Strukturen und Farben.
Die im gläsernen Fuß des Objektes untergebrachte Antriebs- mechanik mit Pendel ist gleichzeitig eine Metapher für Bewegung und Zeit, Leben und Vergänglichkeit.

zurück Objektkunst